Narkose besser Vertragen homöopathie

Es wurde eine umfassende Untersuchung der Wirksamkeit der Homöopathie durchgeführt. Es gibt keine qualitativ hochwertigen Beweise dafür, dass Homöopathie als Behandlung für jeden Gesundheitszustand wirksam ist. Geschichte der Botanik und Homöopathie Klassische Homöopathie mit Hilfe von Botanik wird seit dem 18. Jahrhundert als Heilmittel verwendet und ist den westlichen Zivilisationen bekannt, vor allem durch die Arbeit von Samuel Hahnemann. Naturheilpraktiker sind in der Auswahl pflanzlicher Heilmittel gut ausgebildet, obwohl dieses Thema in den herkömmlichen medizinischen Lehrplänen in der Regel weggelassen wird. Die Verabreichung eines homöopathischen Medikaments, das eine sehr geringe Menge an Wirkstoff enthält, kann je nach Konzentration (oder Verdünnung) des Stoffes unterschiedliche Wirkungen entfalten. Dieses Prinzip wird als Hormesis bezeichnet – wobei sehr niedrige Dosen eine positive Wirkung erzeugen und höhere Dosen eine schädliche Wirkung erzeugen. Aus konventioneller medizinischer Sicht kann dieser Effekt bei einer Impfung beobachtet werden, wenn die Einführung einer winzigen Menge einer Substanz (die in größeren Dosen schädlich ist) die wohltuende Produktion von Antikörpern stimuliert und das Immunsystem nicht überfordert. Die entsprechende Verschreibung von homöopathischen Präparaten ermöglicht die Auswahl eines Mittels auf der Grundlage der spezifischen Symptome und konstitutiondes Mittel des Patienten. Geringeres ATI-Risiko bei Patienten, die auch mit Homöopathie behandelt werden Die Überprüfung sagte auch, dass die Prinzipien, auf denen Homöopathie basiert, “wissenschaftlich unglaubwürdig” sind. Standard symptomatische Behandlung allein vs Standardsymptomatische Behandlung Plushomöopathie Komplex Sil-Altro-5-90 Weniger Einsatz von Antibiotika undantipyretische/entzündungshemmende Medikamente bei Menschen mit Homöopathie allein ore Homöopathieplus Weniger Einsatz von symptomatischen Medikamenten, frühere Verbesserung der Symptome und bessere Verträglichkeit in der zweiten Gruppe Das House of Commons Science and Technology Committee sagte, es gibt keine Beweise dafür, dass Homöopathie ist wirksam. Einige Menschen, die Homöopathie verwenden, können eine Verbesserung ihres Gesundheitszustandes als Folge eines Phänomens als Placebo-Effekt bekannt sehen.

Derzeit, NICE empfiehlt nicht, dass Homöopathie bei der Behandlung von gesundheitlichen Bedingungen verwendet werden sollte.

11total visits,1visits today

This entry was posted in Uncategorized. Bookmark the permalink.